Monika Lawrenz

Junges Klangforum Mitte Europa

2009

Das Jahr 2009 ist reich an Jubiläen: Vor zwanzig Jahren fiel die Berliner Mauer - das Ergebnis einer europäischen Bewegung, die u.a. in Polen und Tschechien, auf den Straßen Danzigs und Prags ihren Anfang nahm. Das Junge Klangforum Mitte Europa feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum und veranstaltet eine Tournee durch Polen, Tschechien und Deutschland mit Konzerten in Swidnica, Breslau, Teplice, Prag und Berlin. Auf dem Programm stehen im Mendelssohn Bartholdy Jahr seine selten gespielte Ouvertüre "Die schöne Melusine", eine symphonische Dichtung des grossen polnischen Komponisten Mieczysaw Karlowicz, der in diesem Jahr seinen 100. Todestag feiert.
Der junge Komponist und Schlagzeuger Johannes Fischer, Gewinner des ARD Musikwettbewerbs und des Deutschen Musikwettbewerbs, hat für das Junge Klangforum Mitte Europa ein Konzert für Schlagzeug und Orchester geschrieben, das in Berlin seine deutsche Erstaufführung erleben wird. Zum Abschluss erklingen Auszüge aus Smetanas "Die verkaufte Braut".